1 Ayham

sich sicher sein

Videoinstallation im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung Schloss.Stadt.Berlin. im Museum Ephraim-Palais bis 23.04.2017

„sich sicher sein“ ist der Titel einer Video-Installation, die von der Berliner Künstlerin und Theatermacherin Sonya Schönberger im Auftrag des Stadtmuseums Berlin realisiert worden ist. In ihrer künstlerischen Arbeit setzt sie sich mit Brüchen in Biografien auseinander. Dies tut sie in Form von Interviews.

Für sich sicher sein hat Sonya Schönberger 16 Berlinerinnen und Berliner unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft zu Brüchen in ihrer Kindheit befragt. Sie erzählen, was ihnen in einer unsicheren, schutzlosen Situation Schutz geboten hat oder was ihnen zum Symbol für Schutz geworden ist. Denn das gemeinsame Ziel von Stadtmuseum Berlin und Humboldt Forum ist es, Menschen eine Stimme zu geben. Und hier beginnen wir damit.

DenisePeter